• 22228
  • 5

Materialwirtschaft
Controlling und Finanzmanagement

»Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz und Verschwendung«
– Theodor Heuss

MaterialwirtschaftMaterialmanagementMateriallagerOrganisationBestellwesen
 

Inhalt

»Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz und Verschwendung«
– Theodor Heuss

Und wie Sie diese Mitte treffen, erfahren Sie von Ann-Kathrin Uden. Denn in Ihrem Materiallager liegt mehr Geld als Sie denken. Führen  Sie mit Uden anhand Ihrer betriebswirtschaftlichen Auswertungen ein Bench-Marking durch. Die wichtigsten Kennzahlen aus der Branche werden an eine fiktive BWA angelegt und interpretiert. Berechnen Sie Ihren Stundensatz und bestimmen Sie anhand Break-Even-Analysen die Rentabilität Ihrer Leistung.

Inhalte:

Was ist eine gute Materialwirtschaft und warum ist sie wichtig?
Zu viel oder zu wenig Material im Bestand?


Bedarfsanalyse:

  • Wie ermittle ich den Bedarf an Material? Einzelbedarfsanalyse
  • Bedarfsermittlung anhand von Erfahrungswerten, Bedarfsermittlung, anhand von Schätzungen
  • Berücksichtigung von saisonalen und jahreszeitlichen Besonderheiten
  • Wann ist welche Methode sinnvoll? Wie wird welche Methode angewandt und durchgeführt?


Organisation:

  • Wie wird Material bestellt? Wie wird es verwaltet? Wie wird Material reserviert und was ist dabei zu beachten? Wo besteht der Zusammenhang zwischen Materialvorrat und Behandlung?


Bestellwesen:

  • Ermitteln von Mindestmengen und Berücksichtigen von Bestands und Checklisten
  • Das Bestellwesen im Praxisalltag


Lagerhaltung:

  • Lagerhaltung mit Listen ohne Software, mit einem eigenen
    Computersystem, mit dem Scanner in der Managementsoftware
  • Gegenüberstellung der Verfahren

Betriebswirtschaftliche Faktoren der Materialwirtschaft

  • Wie hoch darf der Materialverbrauch gemessen am Gesamtumsatz sein? Welche Materialien sind berechenbar in Bema/GOZ
  • Wie verwaltet man Materialien aus Garantiefällen?

 

Mit Spaß und Verstand richtig wirtschaften – sichern Sie Ihre ›Kohle‹.
Korrekt geplant und richtig gerechnet.

 

Ihr Dozent

Ann-Kathrin Uden

Health Business Administration BA, ZWI Praxismanagerin, Autorin

Kurspunkte
5

Teilnahmegebühren
Zahnärzte
268,00 EUR
ZFAs
214,00 EUR
Nicht-Mitglieder
214,00 EUR

Eine Anmeldung für Auszubildende zu diesem Kurs ist nicht möglich.

Termin

Mi, 15.06.2022 15:00 - 19:00Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen