• 22692

Ersterwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz
Röntgen nur >mit Schein<

Wer in der Zahnarztpraxis röntgt, muss ›den Schein haben‹.

RöntgenErsterwerbGrundkursKenntnisse
 

Inhalt

Wer in der Zahnarztpraxis röntgt, muss ›den Schein haben‹.

Das betrifft:

  • Alle ZAHs / ZFAs, die noch keine Kenntnisse im Strahlenschutz haben
  • Alle ZAHs / ZFAs, die den Aktualisierungskurs verpasst haben Auszubildende, die in Bremen / Bremerhaven zur Schule gehen: Liebe Auszubildende, Sie werden automatisch nach der Zwischenprüfung von der Zahnärztekammer Bremen eingeladen Auszubildende, die Ihre Prüfung vorziehen wollen. Vorzieher müssen sich selbst rechtzeitig anmelden
  • MFAs, die in einer zahnärztlichen Praxis arbeiten, können die Kenntnisse im Strahlenschutz hier erwerben (Auszubildende zur MFA müssen bis zur erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung warten).

Liebe Auszubildende, bitte denken Sie daran: Nur mit den erforderlichen Kenntnissen im Strahlenschutz werden Sie zur Abschlussprüfung zugelassen!

Inhalte:

  • Röntgenphysik
  • Biologische Wirkungen der Röntgenstrahlen
  • Die wichtigsten Bestimmungen der Röntgenverordnung z. B. Aufzeichnungspflicht, Strahlenschutz, Qualitätskontroll-Aufnahmen
  • Dunkelkammerarbeit
  • Einstellübungen, z. B. intraorale Aufnahmetechniken, Halbwinkel - technik, Rechtwinkeltechnik, exzentrische Projektion.

 

Wichtig: der Schein muss alle 5 Jahre aktualisiert werden.

 

Ihr Dozent

Rubina Ordemann

Kommunikationsexpertin, Mediatorin, Projektmanagement-Ökonomin (VWA), Business-Coach (IHK), Trainerin, Social-Media-Managerin

Teilnahmegebühren
ZFAs
162,00 EUR
Nicht-Mitglieder
162,00 EUR

Eine Anmeldung für Zahnärzte und Auszubildende zu diesem Kurs ist nicht möglich.

Termine

Fr, 02.12.2022 13:30 - 19:00Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen
Dependance Bremerhaven

Sa, 03.12.2022 09:00 - 14:30Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen
Dependance Bremerhaven